Team

Das ENERGY-Team

  • Profis im Unterrichten mit über 20 Jahren Erfahrung aus dem Skischulalltag.
  • Die ENERGY Ski und Snowboardschule von Caspar Chucholowski ist aufgrund der regelmäßigen Teilnahme an den offiziellen Fortbildungsseminaren als „Profischule“ im Deutschen Skilehrerverband gelistet.
  • Wir setzen nur ENERGY-geprüfte Ski- und Snowboardlehrer ein und unterrichten mit Fachkompetenz nach den neuesten Erkenntnissen des DSLV.
  • Wir sind mit Herz und Seele Schneesportler und Experten auf allen Gleitgeräten – auch im Sommer – und fühlen uns in jedem Gelände zuhause.

JOIN THE TEAM

Werde Ski- oder Snowboardlehrer bei uns
(ab 16 Jahren)

JOIN THE TEAM

Wir investieren in Qualität – daher gehört der gesamte Frühwinter der Schulung und Ausbildung unserer Lehrer, denn wir wollen für unsere Schüler optimale Kurse durchführen. Wir bieten das umfangreichste Aus- und Weiterbildungsprogramm und machen unsere Mannschaft in freundschaftlicher Atmosphäre fit für jeden Einsatz. Einstieg ins Rookie-Team bereits ab 14 bis 15 Jahren möglich!

Wenn Du der Meinung bist, das wäre auch was für Dich, dann melde Dich bei uns! 

Ab Anfang November bis Weihnachten geht´s jedes Wochenende in die Berge. 

Die OnSnow-Grundausbildung für Neueinsteiger dauert 6 Tage und wird von uns zum reinen Selbstkostenpreis angeboten. Für detaillierte Infos melde Dich umgehend bei uns in der Energy Schule, am besten per Email an info@skischule-energy.de

Caspar Chucholowski

Skischule Energy, Caspar Chucholowski

Status:
Gründer und Leiter der ENERGY Ski- & Snowboardschule, staatlich geprüfter Skilehrer, Diplom-Sportpädagoge TU München

Wo trifft man Caspar?
Caspar ist generell bei allen Energy-Ausfahrten dabei und leitet sowohl Zwergerlkurse unter der Woche als auch die Kursreihen für Schüler und Erwachsene. Im Sommer zieht es ihn in die Berge und aufs Wasser in die Wellen…

Vorgeschichte:
Nach dem Sportstudium mehrjährige Tätigkeit im internationalen Marketing und Produktentwicklung der Windsurf- und Snowboardindustrie sowie in der Sport-Reisebranche.

Warum ENERGY?
Weil es einfach unglaublich Spaß macht, anderen meine Lieblings-Sportarten beizubringen und dann auch noch in ihre strahlenden Gesichter blicken zu können! Und wo lässt sich das besser realisieren als im eigenen Unternehmen, wo man die eigenen Ideen und Ideale ohne Hindernisse direkt umsetzen kann. So blicke ich mit Stolz auch auf ein phantastisches Team, das mit mir die Leidenschaft und Freude für den Sport lebt. Das ist für mich echte Erfüllung…